Garmin Forerunner 305 lässt sich nicht mehr einschalten

Sollte Eure Forerunner 305 mal nicht anspringen, nachdem Ihr wie wild auf dem On-Button rumgedrückt habt: Keine Panik! Sie ist nicht kaputt. Bei mir half nun schon zweimal ein Soft-Reset. Der löscht keine Daten, und danach piepst sie auch wieder fröhlich vor sich hin. Dafür reicht es aus, die Tasten “Mode” und “Reset” gleichzeitig zu drücken.

Es ist auch zu empfehlen, den Ladevorgang im Auge zu behalten. Klar, man braucht nicht alle drei Minuten draufzuschauen. Da aber hin und wieder die Kontakte unten an der Uhr oxidieren, funktioniert das Laden in sehr seltenen Fällen nicht richtig. Das hat bei mir vermutlich auch die Probleme beim Einschalten verursacht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>